Verein Freunde des Meckerweidli

Das Hofprojekt Meckerweidli wurde ins Leben gerufen, um Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung einen Platz zu bieten, an dem sie Zufriedenheit und innere Ruhe finden. In der heimeligen Atmosphäre, umringt von Handwerk, Tieren, ökologisch gepflegtem Garten und Weiden lassen wir verschiedene Menschen in diesen Alltag eintauchen. So bekommen sie die Möglichkeit Landwirtschaft und Biodiversität zu erleben und direkt mit zu gestalten. Im Sommer auf der Alp, mit einem Alp-Team und im Herbst, Winter und Frühling auf dem Hof.

Der Verein ist politisch, ethisch und konfessionell unabhängig, verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Es wird bestrebt, den Hof Meckerweidli in seiner sozialen und ökologischen Form zu unterstützen. Sei das durch ehrenamtliche Helfer des Vereines, durch die Vernetzung mit anderen biologischen Bergbauern / Alpbetrieben und Institutionen oder durch materielle/finanzielle Spenden.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft. Bist du interessiert? Dann schreibe uns eine Email an: bestellung@meckerweidli.ch

Vereinsstatuten "Freunde des Meckerweidli" (pdf, 57kB)